Was geht wo – in Zeiten von Corona-Einschränkungen?

Auch wenn wir gerade wieder alle ein Stück zurückgeworfen werden durch die besondere Situation im Herzogtum Lauenburg und die 3. Welle – jetzt gilt erst recht für die Firmen „Es geht voran“.
Sie haben nicht nur Hygienekonzepte erstellt, sondern bieten Click & Collect oder Click & Meet an, sind für die Kunden auf verschiedenen Wegen erreichbar, haben die Eintragungen in Besuchslisten durch die Luca-App ersetzt, und vieles mehr.
Die WVS hat dazu Informationen von Geschäften, Dienstleistern und Gastronomiebetrieben gesammelt und in einer Tabelle auf einer extra Seite aufgelistet: Corona – was-geht-wo?
Die Liste wird bei Änderungen aktualisiert und ergänzt. (Der Link zum Fragebogen, den wir benötigen, um weitere Unternehmen aufzunehmen, befindet sich im Text über der Tabelle.)